Töpfern

Die Töpferwerkstatt besteht bereits seit der Gründung des Kulturvereins.

Für den Eigenbedarf gefertigt wird ausschließlich aus Ton Nützliches und Dekoratives in Aufbau-, Platten- und Gießtechnik, versehen mit Mal- bzw. Gießglasuren für eine Brenntemperatur bis 1.040 Grad.

Mit zur Zeit 12 Töpfer-Freundinnen ist die Gruppe allerdings voll besetzt.
Wir treffen uns immer dienstags um 19.30 Uhr im Dörpshus.

In unserer „Chronik“ 1983-2008, 25 Jahre Kulturverein Holm e.V. berichten wir auf Seiten 22 ff. ausführlich über die Aktivitäten des Arbeitskreises Töpfern.

Wer dazu Näheres erfahren möchte, wende sich bitte an Frau Helga Haffki